Stimmungsvolles Konzert auf Schloss Arenfels

Die Music Makers of Milton Keynes und das Brackley Wind Ensemble präsentierten ihr bunt gemischtes Repertoire

Schloss Arenfels war am Dienstag, 30. Juli, die perfekte Kulisse für die rund 60 Sänger und Musiker aus England, die auf ihrer Deutschlandreise anlässlich des 1000. Stadtgeburtstags zu einem kostenfreien Open-Air-Konzert geladen hatten. Publikum und Akteure hatten am bunt gemischten Repertoire bei angenehmen Temperaturen ihre helle Freude an dem hervorragenden, musikalischen Angebot.
Die Vertreter der Tourist Information Bad Hönningen hatten den Festausschuss bereits im Jahr 2017 gebeten, dieses Konzert in Kooperation mit in das Programmangebot der 1000-Jahrfeier aufzunehmen und sich um die grundlegenden organisatorischen Details zu bemühen, da man selbst keine Kapazitäten hierfür sah. Henrik Feltens, Mitglied der Lenkungsgruppe 1000-Jahrfeier, nahm sich gerne diesem Projekt federführend an und bereitete detailliert alles vor. Gemäß Absprache sollte das Projekt dann final von der Tourist Information mit noch einigen wenigen kleinen Arbeitsschritten zu Ende geführt werden. Leider gelang dies nicht, sodass Henrick Feltens am Konzerttag kurzfristig die Dinge dann doch noch einmal selbst in die Hand nehmen musste.
Die Arbeit hatte sich aber letztlich gelohnt und die englischen Gäste konnten wie geplant ihr Können zum Besten geben. Der Festausschuss bedankt sich herzlichst bei Henrik Feltens für seine tolle Arbeit, der sich auch federführend für die Umsetzung des Straßenfestes am Festwochenende eingebracht hatte. Ein herzlicher Dank gilt auch Christian Runkel, dem Pächter von Schloss Arenfels, der den Schlosshof für dieses weitere Stadtevent zur Verfügung stellte.

Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken. Fotos: Hans-Werner Kaiser