Loading...
Unterstützen Sie die 1000-Jahrfeier!

Nachbarschaftshilfe mit hohem Spaßfaktor

Zur Unterstützung ihres beliebten Blumenkorsos am 16. September suchten die Verantwortlichen des Erpeler Winzerzuges in einem öffentlichen Aufruf noch dringend „Wagenengel“ für die Begleitung und Absicherung der großen Wagen. Für die Initiatoren der 1000-Jahrfeier stand außer Frage, hier zu unterstützen, und so machten sich sechs Wagenengel aus dem Organisationsteam bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Erpel. „Wir werden vor derselben Situation stehen, wenn am 5. Mai 2019 der Festzug an unserem Festwochenende durch Bad Hönningen zieht“, so Hans Werner Kaiser, Sprecher der Arbeitsgruppe Festzug,  „wir helfen gerne und freuen uns über die schon jetzt zugesagte Unterstützung und Teilnahme aus Erpel an unserem Festzug!“

Ausgestattet mit einem Hinweis und dem Logo zur 1000-Jahrfeier auf der obligatorischen Warnweste hatte der Einsatz zudem einen werbewirksamen Effekt.  Das Team konnte einige sehr interessante und gute Ideen für 2019 mitbringen – bei sommerlichen Temperaturen, zahlreichen Besuchern, einer ausgelassenen guten Stimmung und einem wie in jedem Jahr prächtigen Umzug war es ein schöner Nachmittag mit hohem Spaßfaktor.

Halfen gerne als Wagenengel aus, v.l.: Hans-Werner Kaiser, Angela Lönnecke, Reiner Pertzborn, Andreas Kossmann, Heinz-Günter Heck, Wolfgang Mende. Foto: privat

2018-09-18T12:18:42+00:00