SWR Publikumspreis geht an Angela Lönnecke und Fred Wrane

Ehrensache 2019 Bad Hönningen Publikumspreis 1000 Jahre Bad Hönningen

Von links: Stadtbürgermeister Guido Job, Dieter Ehlscheid (Festausschuss), Gastgeber und Moderator Martin Seidler, Angela Lönnecke, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer, Heinz-Günter Heck (Festausschuss) und Fred Wrane. Zum Vergrößern das Foto bitte anklicken. Foto: SWR/Kristina Schäfer

Es ist geschafft! Angela Lönnecke und Fred Wrane erhielten – auch in Vertretung des gesamten Organisationsteams der 1000-Jahrfeier – beim Ehrenamtstag des Landes Rheinland-Pfalz in Bad Hönningen den SWR-Publikumspreis. Die beiden konnten ihr Glück kaum in Worte fassen, ist es doch eine Bestätigung für die mehr als dreijährige harte Arbeit an den Planungen für das Festjahr. Ihr Dank gilt vor allem allen aktiven Ehrenamtlern, die dieses Großereignis erst auf die Beine gestellt haben. Aber natürlich auch allen finanziellen und marteriellen Unterstützern sowie allen, die durch ihre Stimmabgabe den Gewinn des SWR-Publikumspreises erst ermöglicht haben. Trotz aller Freude geht auch ein ganz besonderer Gedanke an Reiner Pertzborn, den leider viel zu früh verstorbenen Kopf der 1000-Jahrfeier. Ohne ihn und seinen unermüdlichen Einsatz wäre das Festjahr nicht zu dem geworden, was es heute ist: ein Ereignis, von dem sicher noch in vielen Jahren positiv gesprochen wird.

Screenshot Ehrensache Rheinland-Pfalz 2019Die Landesschau Rheinland-Pfalz hat einen Beitrag über die Ehrensache-Preisverleihung erstellt. Hier geht es zum Video.