Unterstützer 2018-05-15T16:14:06+00:00
Unterstützen Sie die 1000-Jahrfeier!

Unterstützer

Wir danken der Firma Matthias Both & Sohn GmbH für ihre großzügige Unterstützung der 1000-Jahrfeier. Das Unternehmen wird die Gagen für alle drei auftretenden Bands am Abend des 4. Mai 2019 auf der großen Bühne am Rhein übernehmen. Damit kommen alle Besucherinnen und Besucher unseres Festes in den Genuss, zum erstmaligen Start von „Rhein in Flammen“ ab Bad Hönningen drei Bands bei freiem Eintritt mit ganz unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen zu erleben. Freuen Sie sich auf die „Los Manolos Bonn“, die „Bobbin´ Baboons“ und die „Fritz-Brause-Band“!

Bisherige Geldspendeneingänge:

  • Mittelrhein-Verlag
  • Paul Parey Verlag
  • EVM
  • VR Bank Neuwied-Linz eG
  • Sparkasse
  • Theater-Laienspielgruppe der Kolpingsfamilie Bad Hönningen
  • Werbegemeinschaft
  • „Drei Nejer un en Bunn“ (anteiliger Erlös Bunnefest 2017)
  • BUSE Gastek GmbH & Co. KG
  • Sören Filipczak (Fa. Bepro GmbH & Co. KG)
  • SYNA
  • Rolf und Iris Feltens
  • Ralf und Liane Int-Veen


Wir danken den nachfolgend aufgeführten Einzelpersonen, Firmen und Betrieben für ihre Unterstützung der 1000-Jahrfeier. Die Auflistung stellt keine Rangfolge dar; alle Leistungen waren bzw. sind für uns von erheblicher Bedeutung auf unserem Weg zur Realisierung unseres Stadtjubiläums!

  • HIRZMANN GmbH Fährbetrieb, Rheinbrohl
  • Alfred Emmerich, Stadtweingut Bad Hönningen
  • Steuerberaterin Dipl.-Kauffrau Nicole Hahn, Bad Hönningen
  • Lesen-Schreiben-Schenken Heiko Fauth, Bad Hönningen
  • Bürobedarf Hanenberg-Richarz, Bad Hönningen
  • Buchhandlung Löhr
  • FRÖMBGEN Malerwerkstatt GmbH, Bad Hönningen
  • REWE Markt Bad Hönningen
  • Feinkost Petra Stirnberg
  • AH-HA Getränke Bad Hönningen
  • ELEKTRONIK Schuhmann, Bad Hönningen
  • Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Bad Hönningen
  • Freiwillige Feuerwehr Bad Hönningen
  • Rechtsanwalt Harry Keiper, Bad Hönningen
  • Ahle Eck
  • Evangelische öffentliche Bücherei Bad Hönningen
  • Rolf Hoppen
  • Jürgen Quatram
  • Hans-Josef Weißenfels, Hans-Joachim Moser, Franz und Stefan Schuhmann